S.I.R.I.N. im Rennen für die Alpinale (Veröffentlicht am 26. April 2017)

 

Der Kurzfilm „S.I.R.I.N.“ ist im Rennen für das Kurzfilmfestival ALPINALE 2017 und läuft bei der Vorarlberger Kurzfilmnacht 2017 am 05. Mai 2017 im vorarlberg museum in Bregenz (Österreich) beim Zuschauer- und Jury-Votum.

Alpinale.at

_________________________________________________________________

Dramaturgischer Berater bei Dokumentation Herbst des Untergrunds (Veröffentlicht am 25. April 2017)

 

Der 16mm-Dokumentarfilm Herbst des Untergrunds von Jos Diegel hat erfolgreich die Crowdfunding-Kampagne auf Startnext abgeschlossen. Ich werde diesen Film als Dramaturgischer Berater kreativ begleiten und freue mich auf das Ergebnis als Filmrolle.

363_startnextlogowp-642x336

_________________________________________________________________

Trailer über den Druidenhain (Veröffentlicht am 15. April 2017)

 

Vor kurzen war ich zu Dreharbeiten in der Nähe von Erlangen und habe dort einen Trailer über den Druidenhain, ein großen Areal eines Fichten- und Buchenwaldstückes, in der Fränkischen Schweiz, erstellt. Dieser wurde nun auf der Website der Tourismuszentrale Fränkischen Schweiz, der Website Wanderzwerg sowie in dem Germanen Magazin veröffentlicht.

Die auffällige Anordnung der Steine und ihre Formen regen die Fantasie vieler Besucher an. Man deutete im Volksglauben das Felslabyrinth als alte Kultstätte der keltischen Priester (Druiden). Wissenschaftliche Untersuchungen der Friedrich-Alexander Universität Erlangen konnte diese Vermutung allerdings bisher nicht belegen.

_________________________________________________________________

AWARD OF EXCELLENCE für Mutprobe (Veröffentlicht am 12. April 2017)

 

Eine erneute Auszeichnung für eine meiner Ko-Produkionen.

Der Kurzfilm „Mutprobe / TEST OF COURAGE“ von Rena Dumont erhielt den Award of Excellence  auf dem Southern Shorts Awards in Georgia, USA.

Mutprobe

_________________________________________________________________

Prädikat wertvoll für Die Mutprobe (Veröffentlicht am 30. März 2017)

 

Der Kurzfilm „Die Mutprobe“ von Rena Dumont, bei der ich als Koproduzent fungiere, erhält von der Deutschen Film- und Medienbewertung (FBW) das Prädikat wertvoll.

 

Jury-Begründung: Prädikat wertvoll

Ein Mann steht rauchend vor einem Grab, er erinnert sich an ein lang zurückliegendes Ereignis. Eine Gruppe von Jungen trifft sich Ende 1944 im Wald zu Mutproben. Einer der Jungen soll über die Friedhofsmauer klettern und ein Messer in das Grab des Kindermörders Bartel stechen. Doch einer der Jungs manipuliert das Auswahlverfahren mit Streichhölzern so, dass das Los auf den schwächsten der Jungs fällt. Und so wird die Mutprobe bald zu einem gefährlichen Spiel mit dem Leben.

Die Geschichte des Films DIE MUTPROBE wird von innen heraus erzählt, wobei die Szenen des erwachsenen Mannes kunstvoll mit den Rückblenden, die in schwarz-weiß gedreht wurden, verwoben sind. Überzeugen konnten die Jury auch das stimmige Drehbuch, die treffsicheren Dialoge zwischen den Kindern und die gut und atmosphärisch passend gewählte Motive und Settings.

Aufgrund seiner erzählerischen und auch inszenatorischen Qualitäten verleiht die Jury dem Film das Prädikat „wertvoll“.

_________________________________________________________________

Presse zur Co-Produktion Liberty (Veröffentlicht am 21. März 2017)

 

Über den 90 minütigen Spielfilm „Liberty“, bei dem ich mich als Co-Produzent verantwortlich zeige, ist heute in der LZonline ein Artikel erschienen. Nachlesen könnt ihr ihn hier: Liberty Zeitungsartikel

Neue Bitmap

_________________________________________________________________

Dreharbeiten zur Dokumentation „Lebenspanorama“ starten (Veröffentlicht am 13. März 2017)

Ausgehend von den empirischen Forschungen des kanadischen PsychiatersIan Stevenson und des Professors für Psychiatrie und Neuro-Verhaltenswissenschaften an der Universität von Virgina Dr. Jim B. Tucker, starten zur Zeit die Dreharbeiten zum Dokumentarfilm „Lebenspanorama“ in Erlangen.

Der Film gibt im Gespräch mit Experten, wie dem deutschen Reinkarnationsforscher Dieter Hassler, dem Rückführungstheapeuten Jan Erik Sigdell aus Slowenien sowie weiteren Spezialisten auf diesem Gebiet Antworten auf unsere existenzielle Frage: Welche wissenschaftlichen Erkenntnisse liegen heute zum Thema Reinkarnation vor?

Erlangen

_________________________________________________________________

DIE MUTPROBE gewinnt Filmpreis in den Niederlanden (Veröffentlicht am 13. März 2017

Der mich mir co-produzierte Kurzfilm „Die Mutprobe“ gewinnt beim 1st New Renaissance Film Festival Amsterdam den Filmpreis für BEST FEMALE FILMMAKER (International).

Mutprobe

_________________________________________________________________

Ko-Produktion des Spielfilms LIBERTY startet (Veröffentlicht am 4. März 2017)

Zur Zeit laufen die umfassenden Vorbereitungen zu den Dreharbeiten des Spielfilms Liberty von CFT Productions, an denen ich mich als Co-Produzent beteiligen werde. Drehstart ist im Juni 2017.

Zum Inhalt

Die Story vereint politische Kritik mit der Frage, wie die Menschen in unterdrückten Verhältnissen ihr Leben führen wollen und können. Gelebte Freiheitsideale führen zu haarfeiner Action (…).

 

bild1

 

_________________________________________________________________

Official Selection: 41st Cleveland International Film Festival (Veröffentlicht am 17. Februar 2017)

Der Kurzfilm Mutprobe, an dem ich als Koproduzent mitgewirkt habe, hat es auf das nächste Filmfestival geschafft: Dieses mal geht es in die USA zu dem 41st Cleveland International Film Festival.

_________________________________________________________________

Nominierung: Die Mutprobe auf dem Dingle International Film Festival (Veröffentlicht am 14. Februar 2017)

Die Festivalreise von dem von mir koproduzierte Kurzfilm „Mutprobe“ von Rena Dumont geht weiter. Er ist nomoiniert beim Dingle International Film Festival in Irland, welches vom 23. März – 26. März 2017 stattfindet. Wir freuen uns dabei zu sein. 

Der Film erzählt die Geschichte zweier Brüder im Jahre 1944, die sich auf eine dubiose Mutprobe einlassen, um sich der brüderlichen Rivalität zu stellen.

diff-logo-2015e

_________________________________________________________________

VHS-Kurs: Kinderferienkurs: Mein Film – mit der Spiegelreflex (Veröffentlicht am 8. Februar 2017)

Von Mittwoch den 19.04.2017 -bis Freitag den 21.04.2017 biete ich an der Kreisvolkshochschule Uelzen/Lüchow-Dannenberg einen Kinderferienkurs zu dem Thema „Mein Film – mit der Spiegelreflex“ an. Der Kurs wendet sich an Kinder und Jugendliche ab 14 Jahren, die gern mehr zum Thema Dramaturgie, Bildgestaltung sowie Schnitt-und Tonbearbeitung erfahren wollen. Ziel ist die Fertigstellung eines Kurzfilms eines selbstgewählten Themas. Die Anmeldung ist ab sofort hier möglich.

Weitere Informationen zu dem Kinderferienkurs finden Sie hier.

hundertwasser-bahnhof

_________________________________________________________________

Film: Enthüllung der Skulptur Sola Scriptura (Veröffentlicht am 5. Februar 2017)

Die von mir, für die CONMEDIA Corporate Film + TV , gedrehten Bilder von der feierlichen Skulpturen-Enthüllung  Sola Scriptura des Bildhausers Magnus Kleine-Tebbe haben Eingang in den fertigen Film gefunden.

_________________________________________________________________ 

Nominierung: Kurzfilm „Mutprobe“ auf dem Red Dirt International Film Festival (Veröffentlicht am 23. Januar 2017)

Der von mir mitfinanzierte Kurzfilm „Mutprobe“ von Rena Dumont läuft im Wettbewerb des Red Dirt International Film Festival 2017 in Edmond, Oklahoma.

2017-RD-Acceptance-Laurels.jpg

 

_________________________________________________________________

Nominierung: Kurzfilm „Mutprobe“ auf dem  1st New Renaissance Film Festival in Amsterdam (Veröffentlicht am 19. Januar 2017)

Der von mir co-produzierte Kurzfilm „Mutprobe“ von Rena Dumont läuft im Wettbewerb des 1st New Renaissance Film Festival am 03.-05.03.2017 in Amsterdam.

Der Film erzählt die Geschichte zweier Brüder im Jahre 1944, die sich auf eine dubiose Mutprobe einlassen, um sich der brüderlichen Rivalität zu stellen.

plakat_mutprobe_derfilm

_________________________________________________________________

Produktion des Kurzfilms „Isle of Amber“ (Veröffentlicht am 12. Januar 2017)

Der von mit produzierte Kurzfilm Isle of Amber von den drei Filmstudenten Nelis Friedrichs, Linus Specht und Raphael Zschätzsch vom SAE Institute Hamburg hat erfolgreich die Crowdfunding-Kampagne abgeschlossen.

Inhalt:

Der Kurzfilm Isle of Amber handelt von Piru und Elias, die sich in einer neuen Umgebung kennen lernen und verlieben. Die vertraute Beziehung der beiden wird jedoch schon bald durch eine mysteriöse Figur namens Liam gestört. Elias sucht an einem metaphysischen Ort Schutz vor den Geistern, die ihn verfolgen – Isle of Amber.

isle_of_amber

_________________________________________________________________

Die Highlights der Uelzener Filmtage 2016 (Veröffentlicht am 28. Dezember 2016)

Alle Highlights der Uelzener Filmtage 2016 in einem Film:

Shot & Edited by Malte Füllgrabe

Die Einzelfilme zur Ansicht oder zum Download finden sich hier.

_________________________________________________________________

VHS-Kurs „Filmen mit der DSLR“ (Veröffentlicht am 17.Dezember 2017)

Am 06.05.2017 biete ich an der  Volkshochschule REGION Lüneburg einen Kurs zum Thema „Filmen mit der Spiegelreflexkamera“ an. Der Kurs richtet sich an Ansteiger im Bereich Filmarbeit mit der DSLR. Anmeldungen sind ab sofort bei der VHS REGION Lüneburg möglich.

Kursbeschreibung

Wer mit der Spiegelreflexkamera (DSLR) filmen will, muss zunächst die Grundfunktionen des Fotoapparats beherrschen. Drehen im Automatik-Modus macht keinen Sinn – die Vorzüge der DSLR wären verschenkt. Der Kurs vermittelt die Möglichkeiten aber auch technische Herausforderungen der Filmarbeit mit einer Spiegelreflexkamera und bietet zudem zahlreiche hilfreiche und praxisnahe Tipps u.a. zur Bildgestaltung, Belichtungszeit, Brennweite und Blendenöffnung sowie der Wahl des richtigen Objektives.

Weitere Infos finden Sie hier.

Lueneburg.jpg

_________________________________________________________________

„Mutprobe“ läuft auf dem 5th Mumbai Shorts International Film Festival (Veröffentlicht am 10.Dezember 2016)

Der von mir mitproduzierte Kurzfilm Mutprobe (Regie Rena Dumont) mit Friederike Ott und Franz Pätzold wird auf dem  5th Mumbai Shorts International Film Festival (Official Selection) aufgeführt.

5th-mumbai-shorts-international-film-festival

_________________________________________________________________

à propos: philosophie läuft am Institut für Philosophie der HU Berlin (Veröffentlicht am 01.Dezember 2017)

Am morgigen Freitag, den 02.12.2016, findet um 19 Uhr die Vorführung des von mir unterstützten Dokumentarfilmes à propos: philosophie am Institut für Philosophie der Humboldt-Universität Berlin statt. Kommt vorbei!

AproposPhilosophie.jpg

_________________________________________________________________

Preisverleihung Uelzener Filmtage 2016 (Veröffentlicht am 27. November 2016)

Die Jury der Uelzener Filmtage hat die „Uelzener Filmrolle“ als Hauptpreis des dreitägigen Festivals an den Film Mir Gegenüber von Julian Förster verliehen.

Mit der Preisverleihung des Hauptpreises, den Nominierungen für das 14. Internationale Film Festival Hannover up-and-coming 2017, sowie der Verleihung von Geldpreisen ging das 16. Niedersächsischen Schüler- und Jugendfilmfestival in Uelzen heute zu Ende. Auch am heutigen Tag habe ich die Eindrücke des Festivals mit der Kamera eingefangen und in einem Film zusammen gefügt.

Shot & Edited by Malte Füllgrabe

_________________________________________________________________

Der 2. Tag der Uelzener Filmtage (Veröffentlicht am 26. November 2016)

Die filmischen Eindrücke des zweiten Tages der Uelzener Filmtage sind fertig.

Ihr bekommt Einblicke hinter die Kulissen des Festivals, Statements der Jurymitglieder, u.a. von der Schauspielerin Sarah Alles und ganz viele Impressionen rund um das Thema Film.

Shot & Edited by Malte Füllgrabe

_________________________________________________________________

Die Eröffnung der Uelzener Filmtage (Veröffentlicht am 26. November 2016)

Die Eröffnung und der erste Tag der Uelzener Filmtage ist schon vorüber. Wer bisher nicht da sein konnte, schaut sich doch einfach den Film von mir dazu an:7

Shot & Edited by Malte Füllgrabe

_________________________________________________________________

Dreharbeiten: Uelzener Filmtage – der Blick hinter die Kulissen (Veröffentlicht am 24. November 2016)

Am 25.11.2016 starten die Uelzener Filmtage im Baxx (Kinder- und Jugendzentrum der Hansestadt Uelzen) mit einem umfassenden Programm des filmischen Schaffens von jungen Filmemachern aus Niedersachsen. Ich werde den Ablauf des Festivals, die Entscheidungen der Jury und die Reaktionen des Publikums mit der Kamera begleiten und in kurzen Webvideo-Serien online stellen.

uelzener_filmtage

 

_________________________________________________________________

Postproduktion zum Trailer des „24h-Rollerrennens 2016“ fast fertig (Veröffentlicht am 22. November)

Die Postproduktion für den Trailer des 24h-Rollerrennens 2016, die ich unterstützt durch Konstantin Reinhart von MUGIMENDU – Motion und Design realisiert habe, ist fast abgeschlossen. An den letzten Feinheiten wird zur Zeit noch geschliffen.

24h-rollerrennen

_________________________________________________________________

Gedenkstätte an der ICE-Unglücksstelle in Eschede (Veröffentlicht am 14. November 2016)

3. Juni 1998 geschah der tragische ICE-Unfall bei Eschede. Infolge der Entgleisung des ICE 884 „Wilhelm Conrad Röntgen“ kamen 101 Menschen ums Leben, 88 wurden schwer verletzt.

Am Ort des Unglücks wurde am 11. Mai 2001 eine Gedenkstätte eingeweiht. 101 Kirschbäume, je einer für jeden Verstorbenen, wurden neben den Gleisen vor der Brücke gepflanzt. Eine Treppe führt von dort nach oben zur Straße.

Einen Eindruck von der Gedenkstätte bietet dieser kleine Film von mir, der voraussichtlich zum kommenden Jahrestag der Tragödie des ICE-Unfalls von der Gemeinde Eschede veröffentlicht wird.

Shot & Edited by Malte Füllgrabe

_________________________________________________________________

Video-Tutorials für Praxis des Musikunterrichts (Veröffentlicht am 6. November 2016)

Die für den Lugert-Verlag von mir erstellten Video-Tutorials für die Zeitschrift Praxis des Musikunterrichts sind verfügbar. In den Video-Tutorials finden Sie leichte Anleitungen für Klavier, Bass, Gitarre, Pad, Drums & Percussions des Hits „Human“ von Rag’n’Bone Man .

Weitere Informationen zur Zeitschrift und den Videos unter: www.lugert-verlag.de/praxis-des-musikunterrichts

pdm_1

_________________________________________________________________

S.I.R.I.N. läuft auf dem Filmfest Unschärfe (Veröffentlicht am 28. Oktober 2016)

Der Kurzfilm S.I.R.I.N., den ich zusammen mit Konstantin Reinhart von MUGIMENDU gedreht habe, läuft am 29.10.2016 auf dem Filmfest Unschärfe 2016 im Burg Kino. Wir freuen uns über diese Nominierung!

Der Mumblecore-Film erzählt die sehnsuchtsvolle aber unerfüllte Liebe einer jungen Frau zu einem Unbekannten.

Artikel zur Nominierung: www.shz.de

unscharfe-filmfest-uetersen

_________________________________________________________________

Dreharbeiten bei der Enthüllung der Skulptur Sola Scriptura des Künstlers Magnus Kleine-Tebbe (Veröffentlicht am 23. Oktober 2016)

Für die CONMEDIA Corporate Film + TV drehte ich zusammen mit dem Drohnenpilot Hans-Gerd Warnecke von KopterPoint ein paar schöne Bilder der feierlichen Skulpturen-Enthüllung  Sola Scriptura des Bildhausers Magnus Kleine-Tebbe.

Eingerahmt war die Enthüllung der Skulptur Allein die Heilige Schrift – Sola Scriptura in eine Andacht unter freien Himmel mit zahlreichen Gästen und Vertretern der Landeskirche sowie den Stiftern Karin und Joachim Prüsse von der Prüsse Stiftung.

dji_0016

_________________________________________________________________

Dokumentation „à propos: philosophie“ läuft auf dem 5. Festival der Philosophie (Veröffentlicht am 19. Oktober 2016)

Der Dokumentarfilm à propos: philosophie läuft vom 26. – 30. Oktober auf dem 5. Festival der Philosophie in Hannover  Dank einer Crowdfunding-Kampagne kam ich in den fabelhaften Kontakt mit Sebastian Köthe und war direkt überzeugt dieses Projekt zu unterstützen.

Inhalt:

Konzentriert geschlossene Augen. Hektisch wippende Füße. Verzweifeltes Kritzeln auf einem Schmierzettel. In einer Turnhalle, jetzt der Philosophie geweiht, schreiben Schüler_innen aus über 40 Ländern in vier Stunden einen philosophischen Essay im Finale der internationalen Philosophie-Olympiade für Schüler in Dänemark. à propos: philosophie gleitet frei und offen durch die Welt der Olympiade, die von Jugendlichen zwischen größter Reife und kindlicher Ausgelassenheit bewohnt ist.

Weitere Informationen zum Film: aproposphilosophie.tumblr.com

 

philosophie

_________________________________________________________________

Doku-Serie „Benamericana“ auf UnsereSerien (Veröffentlicht am 19. Oktober 2016)

Ab sofort findet sich die 18-teilige Doku-Serie „Benamericana“ auf der Serienplattform UnsereSerien.

Inhalt:

Ben hat den Traum die Welt mit dem Fahrrad zu bereisen. Im Oktober 2012 begibt er sich auf den abenteuerlichen Trip, um zwei Jahre die Panamericana von Alaska nach Tierra del Fuego in Feuerland mit dem Fahrrad zu erkunden.

benamericana

Einen schriftlichen Reiseblog und weitere Infos rund ums Reisen mit dem Rad findet ihr auf: https://benamericana.wordpress.com/

Der Film entstand zusammen mit Hendrik Millauer und unserem Kommilitonen Benjamin Rahn von 2012 – 2014.

_________________________________________________________________

Doku „Vendeplov – Portrait eines seltenen Feldsports“ feiert Premiere
Veröffentlicht am 15. Oktober 2016

Die von mir als Producer unterstützte Dokumentation „Vendeplov – Portrait eines seltenen Feldsports“ feiert am 22. Oktober 2016 in Köln Premiere.

Der dokumentarische Kurzfilm erzählt die Geschichte von Sebastian Murkowski. Er ist kein Landwirt und trotzdem liebt er das Pflügen. Der Film porträtiert seine Leidenschaft und seinen Antrieb, die auch ohne Preisgelder oder Presserummel nicht abebben. Das Produktionsteam begleitete ihn beim Training, den Vorbereitungen und natürlich beim Wettkampf in Dänemark.

14556586_503115409859150_947147649872415757_o 

_________________________________________________________________

Der von mir co-produzierte Kurzfilm „Mutprobe“ von Rena Dumont feiert am 22. Oktober 2016 in Berlin Premiere.

Der Film erzählt die Geschichte zweier Brüder im Jahre 1944, die sich auf eine dubiose Mutprobe einlassen, um sich der brüderlichen Rivalität zu stellen.

plakat_mutprobe_derfilm